Social SEO

Social SEO: Definition und Erklärung des Fachbegriffs 

Social SEO bezeichnet die Verbindung von Social Media Marketing und SEO (Suchmaschinenoptimierung). SEO und Social Media Marketing – das sind grundsätzlich zwei komplett verschiedene Bereiche des Online Marketing, die unterschiedliche Inhalte bieten. In diesem Artikel erklären wir den Begriff Social SEO und zeigen mögliche Verbindungen dieser beiden Online Marketing Bereiche.

Social SEO – Die Verbindung von Social Media und SEO

Die vermutlich wahrscheinlichste Verbindung von Social Media und SEO sind Backlinks. Backlinks bezeichnen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung die Verknüpfung von Webseiten miteinander. Werden Webseiten in sozialen Netzwerken wie beispielsweise Facebook, Instagram oder Twitter verlinkt, so kann diese Verlinkung der Website ebenfalls als Backlink bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um einen indirekten Aufbau von Backlinks für Google durch Social Media Aktivitäten. Hier muss jedoch klar differenziert werden: Klassische Backlinks von Website zu Website haben für Google eine stärkere Auswirkung auf SEO als Social Signals.

Was sind Social Signals?

Als Social Signals werden beispielsweise die kollektiven Likes oder Shares auf Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram oder Twitter bezeichnet, die konkret einer Webseite zuzuordnen sind. Diese Signale sind Anzeichen dafür, wie relevant bestimmte Inhalte für die Zielgruppe sind. Social Signals umfassen somit die gesamte Social Media Sichtbarkeit einer Website aus der Sicht von Google. 

Wie können Suchmaschinen diese Social Signals ermitteln? 

Grundsätzlich ganz einfach, denn sind Unternehmen in sozialen Netzwerken präsent, dann sind sie mit diesem Kanal verlinkt. Ähnlich wie bei Backlinks (Verlinkung von Webseiten mit anderen Webseiten) erkennen Suchmaschinen die Verknüpfung von Webseite und Social Media Plattform. Sind Unternehmen somit auf Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram und Co. präsent und sichtbar, kann sich das positiv auf die Sichtbarkeit in Suchmaschinen auswirken. 

 

Social Media Profile ranken auf Google

Erstellen Unternehmen Social Media Profile auf Facebook, Instagram & Co, so ranken diese mit hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb von Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google. Suchen User nach dem Unternehmensnamen, finden sie vermutlich an erster Position die Webseite, oder ein Video dazu. 

Social-SEO_Komma99_2

Direkt darunter könnten zusätzlich auch die Social Media Profile des Unternehmens, oder generierter Content, auftauchen – ein klarer Vorteil bezüglich Sichtbarkeit in Social Media und Suchmaschinen. 

 

Social SEO mit Youtube

Youtube ist neben Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. (Hier gehts zum Blogartikel „YouTube SEO“) Da sich hier jedoch auch eine große Community versammelt hat, kann Youtube sowohl als Suchmaschine als auch als Social Media Plattform gesehen werden. 

Die Verbreitung von qualitativem Content (Video) über Youtube kann sowohl für SEO als auch für Social Media Marketing einen großen Mehrwert haben und Traffic generieren. Durch einen gezielten Fokus kann ein Video für bestimmte Begriffe für top Positionen in Youtube ein Ranking erreichen. Oftmals werden Youtube Videos auch als direkte Suchergebnisse in der organischen Suche von Google angezeigt, was die Relevanz von Youtube Videos und deren Inhalte noch mehr hervorhebt. 

Social-SEO_Komma99_1

Ein Video auf Youtube kann somit sowohl innerhalb der Suchmaschine Youtube als auch direkt bei Google ein Ranking erzielen. In beiden Fällen erhält der Content mehr Reichweite durch die Aufmerksamkeit der User. 

 

Die Unterschiede zwischen Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenmarketing (SEM) – SEO & SEA

Die beiden Online Marketing Bereiche Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing sind grundsätzlich zwei komplett unterschiedliche Felder im Online Marketing. Suchmaschinenmarketing (SEM) umfasst die zwei Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). Das Ziel von SEO ist es, Webseiten und Online-Shops unter relevanten Suchbegriffen an oberster organischer Stelle in Suchmaschinen zu positionieren. 

Organische Positionen in Suchmaschinen sind natürlich zu erreichen – mit qualitativem Inhalt, guter Technik und der dadurch steigenden Relevanz einer Webseite. Durch gute Inhalte, welche die Erwartungshaltung der User treffen, kann somit der Traffic und die Anfragen über eine Website gesteigert werden. Die Suchmaschinenwerbung (SEA) verfolgt ein gänzlich anderes Ziel als SEO – hier geht es darum Werbeanzeigen in Suchmaschinen zu platzieren. Diese Anzeigen sind nicht organisch sondern werden bewusst an den obersten Positionen in Suchmaschinen dargestellt. Im Gegensatz zu SEO muss man hier für die Werbefläche zahlen, und zwar pro Klick. 

Social Media Marketing – Facebook, Instagram & Co

Anders als bei Suchmaschinenmarketing geht es bei Social Media Marketing (SMM) nicht darum Suchmaschinen zu optimieren, sondern Unternehmen innerhalb von Social Media Plattformen präsent darzustellen. Konkret geht es bei Social Media Marketing um die strategische Maßnahmenplanung zur Nutzung von sozialen Medien für Unternehmen, um Ziele wie beispielsweise mehr Reichweite oder mehr Umsatz zu erreichen. Im Gegensatz zum Suchmaschinenmarketing, bei dem es beinahe gänzlich um die Generierung von mehr Umsatz geht, hat Social Media Marketing auch einen Schwerpunkt im Bereich Branding. Hier steht also je nach Strategie sowohl die Steigerung der Markenbekanntheit, als auch die Steigerung von Umsatz im Mittelpunkt.

 

Social SEO – Fazit

Social Media ist kein offizieller Rankingfaktor für die Suchmaschinenoptimierung. Die Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken kann jedoch indirekt das Google Ranking einer Website beeinflussen. Sowohl im Bereich SEO als auch bei Social Media können gute Inhalte den User Traffic auf Webseiten steigern. Werden die Inhalte plattformübergreifend – Website, Youtube, Facebook, Instagram & Co. – aufeinander abgestimmt ergibt sich ein zusammenhängendes Bild für User, das sich positiv auf das Branding auswirken kann.

Professionelle Unterstützung SEO & mehr?

Die Online Marketing Agentur KOMMA99 mit Fokus auf SEO & SEA.