Backlinks

Was sind Backlinks?  

Backlinks sind sogenannte Rückverweise – Die eine Website setzt einen Backlink, der auf eine andere Website führt. Das Backlink-Verfahren kann auch als Empfehlung in Form eines Links gesehen werden. Dass eine andere Website auf deine verlinkt ist schwer beeinflussbar, aber essentiell für einen erfolgreichen Google Auftritt, und somit essentiell für SEO. Umso mehr professionelle Webseiten mit einem Link auf deine Seite verweisen, desto höher wird der Stellenwert deiner Domain für Google sein.

Backlinks sind ein Teil des Linkprofils – dazu gehören auch die sogenannten internen Links (Inbound Links) und externen Links. Die Inbound Links beschreiben die Verlinkung innerhalb deiner Website – Du führst den User innerhalb deiner Seite immer zu weiterem interessanten Content von dir. Die externen Links sind die Empfehlungen zu einer anderen Webseite und deren Content.  

In SEO Kreisen spricht man von der Gesamtheit aller Links und Backlinks einer Domian als Linkprofil. Ein gutes Linkprofil besteht aus vielen internen Links, wenig externen Links und hochwertigen Backlinks.

 

Die Relevanz von Backlinks für die Webseiten 

SEO hat das Ziel, Webseiten für Suchmaschinen wie Google zu optimieren und auch wenn der Google Algorithmus vorwiegend ein Geheimnis ist, ist bekannt, dass neben dem richtigen Content, Backlinks zu einer der wichtigsten Rankingfaktoren gehören. Einen Backlink zu generieren, gehört aber auch zu den zeitintensivsten Aufgaben im SEO-Bereich, dennoch darf der Backlinkaufbau auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Durch den Aufbau von Backlinks gewinnt deine Domain an Glaubwürdigkeit und Stärke und nimmt für Google selbst somit an Relevanz zu. Die interne Verlinkung führt zu einer besseren Strukturierung deiner Seite und dessen Content, was bedeutet deine Seite kann so zu gewissen Keywords besser ranken. Gezieltes Backlink-Building leitet mehr Traffic von der richtigen Zielgruppe auf deine Webseite. 

Aus SEO Sicht sind all das wertvolle Faktoren, um langfristig konkurrenzfähig zu sein.

 

Was sind hochwertige Backlinks?

Ein richtig guter Backlink ist von vielen Faktoren abhängig. 

Zum einen ist die Position des Links auf der Webseite, sowie der Ankertext selbst, für Suchmaschinen relevant.  Die Position gibt an, wie wichtig der Backlink ist – Wenn der Backlink im Footer „versteckt“ ist, dann wird er weniger gewichtet, als ein Backlink, der auf der Startseite mit der Schriftfarbe und -größe hervorsticht. Die Ankertexte müssen variieren, damit dies für Google einen natürlichen Verlauf hat und Missbrauch ausgeschlossen werden kann. Zusätzlich ist auch die Art des rel-Attribute der Backlinks und wie stark die Domain selbst ist, von der der Backlink kommt, wichtig. Wenn eine Webseite, die bereits hohes Ansehen bei Google genießt, eine andere Website empfiehlt, hat dieser Backlink mehr Gewicht. Verständlich ist auch, dass „follow“ Links ebenfalls besser von Google anerkannt werden.

Das Ziel des Backlinkbuildings ist es also, deine Domain mithilfe von Backlinks zu stärken, für Suchmaschinen wie Google an Relevanz zu gewinnen und somit von einem besseren Ranking deiner Webseite zu profitieren. 

Professionelle Unterstützung SEO & mehr?

Die Online Marketing Agentur KOMMA99 mit Fokus auf SEO & SEA.