Logo - Comma99

Top 24 Business Directories for Austria

Minutes well spent

company directories_K99_1

Table of contents

Increase awareness and visibility of your company in the long term with our 8 tips

Dein Startup läuft noch nicht richtig rund? Du willst deine Online-Präsenz verbessern? Du bist auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern?

Mach dein Unternehmen sichtbarer durch Einträge in Firmenverzeichnisse. Ein zusätzlicher Vorteil durch solche Einträge kann eine Verbesserung des Rankings in den SERPs be. This kind of Backlinks kann deiner Website den entscheidenden Stoß nach vorne geben, um besser von potenziellen Kunden oder Geschäftspartnern gefunden zu werden.

But be careful: Nicht alle Firmenverzeichnisse, Webkataloge oder Branchenverzeichnisse eignen sich dafür! Wenn man sein Unternehmen auf den falschen Portalen einträgt, kann man dem Unternehmen mehr schaden machen als es weiterzubringen z.B. Verlust von Positionen in den Suchergebnissen, Ansehen des Unternehmens leidet (Trust- und Power-Wert sinkt) oder eine Abmahnung von Suchmaschinen.

Zu was ist ein Firmeneintrag für dein Unternehmen nützlich?

Mit Einträgen in Firmenverzeichnissen, Branchenverzeichnissen oder Webkatalogen erhöhst du die Chance neue Geschäftspartner und potenzielle Kunden zu gewinnen. Aber auch Jobsuchende nutzen diverse Verzeichnisse, um sich über Firmen zu informieren. Firmeneinträge nennt man auch Citations (Zitierung). Eine Citations ist ein Verweis von Name, Adresse oder Telefonnummer eines Unternehmens auf einer Website. Citations sind besonders für die lokalen Suchergebnisse bei Google wichtig (Local SEO).

In the area of the Search Engine Marketing (SEO) sind hochqualitative und relevante Backlinks ein wichtiger Schlüssel zu mehr Sichtbarkeit in the organic search results. Vorausgesetzt du wählst die richtigen Websites aus, auf denen du deine Einträge platzierst –  sprich Google muss die Seite als qualitativ hochwertig anerkennen.

Besondere Vorsicht ist bei Webkatalogen und Online-Branchenbüchern geboten, da einige keine normale Verlinkung aufweisen, sondern „Link Farming“ betreiben (Achtung: Spamlink), und Redirects (302-Weiterleitung) verwenden. Dadurch können erhebliche Ranking-Verluste drohen. Sogar eine Abmahnung durch Google ist möglich. Diese Websites mussten in der Vergangenheit große Rankingverluste hinnehmen, weil sie von Google abgestraft wurden. Besagte Seiten existieren zum Teil gar nicht mehr oder die Seiten haben sich bis heute nicht erholt.

What is a company entry?

Im Firmeneintrag gibst du potenziellen Kunden bzw. Geschäftspartnern Auskunft über dein Unternehmen. You share, wie dein Unternehmen heißt, was dein Unternehmen anbietet oder macht (Verkauf von Waren, Dienstleistungen, Services, usw.) und wie bzw. wo dein Unternehmen erreichbar ist. Bei einigen Verzeichnissen von Firmen kannst oder musst du deinen Eintrag auch mit weiterführenden Informationen wie Jahresumsatz, Zertifizierungen, Bilder, UID Nummer, Gründungsdatum und/oder mehr ergänzen.

The company entry basically consists of a short description of your company and your contact details (NAP data).

NAP data (NAP engl: Name, Address, Phone number) consist of: Company name, address and telephone number and should be included in every entry in company directories the same way. sein. So können Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. die unterschiedlichen Einträge als ein und dasselbe Unternehmen identifizieren.

This Duplicate Content is one of the few exceptions that is tolerated by search engines. Otherwise always try Duplicate Content and write unique, high-quality texts. Achte bei der Beschreibung deines Unternehmens besonders darauf, dass du für each entry its own text write. Natürlich ist das aufwendiger als denselben Text immer wieder zu kopieren, aber Google „belohnt“ dich mit einem besseren Ranking und Trust-Wert.

Top 24 Firmenverzeichnisse in Österreich für dein Unternehmen

Google.at business

companies.wko.at

herold.at

companyabc.at

company.at

companycheck.at

companyinfo.at

kununu.com

companywebsites.at

dasschnelle.at

state.bz

oev.at

citybranchenbuch.at

linkinfo.at

business.hausverstand.at

kompany.at

wlw.at

regionalsuche.at

medianet.at

itwelt.at

tripadvisor.at

yelp.at

facebook.com

koomio

Advantages and disadvantages of company directories

Der Eintrag deiner Firma in verschiedene Firmenverzeichnisse bietet dir eine einfache und gute Möglichkeit dein Make company known. You also generate high quality and relevant backlinks at the same time für deine SEO Strategie und kannst dadurch präsenter in den organic search results .

Advantages of company directories

  • Potenzielle Kunden, Geschäftspartner oder Jobsuchende können sich inform über Firmen companies.
  • Hochqualitative Backlinks führen zu einem better search engine ranking.
  • The Awareness of your company visibility rises through visibility and dissemination on the Internet.
  • Unerwünschte Mitbewerber are displayed in the search results lined up at the back.
  • Users come quickly to your website bzw. haben schnell die Möglichkeit in contact .
  • Better findability through certain Schlagwörter.
  • Different Information Services like Google Alert, RSS Feeds, Newsletter, etc. spread the word about your company on the Internet.

Disadvantages of company directories

Einige Online-Branchenverzeichnisse und Webkataloge haben in der Vergangenheit unseriöse Machenschaften an den Tag gelegt. Unternehmer wurden durch Link-Farming, absichtlich geänderte Angaben der Firmeneinträge oder zum Abschluss eines teuren, kostenpflichtigen Vertrags genötigt. Durch dieses Verhalten wurden viele Unternehmer geschädigt. Mit dem Penguin-Update (2012) ermöglicht es Google Webspam in den SERPs zu identifizieren und Manipulation durch Blackhat SEO Maßnahmen in den Suchergebnissen zu verringern. So kann Google Websites abstrafen, die SEO Maßnahmen einsetzen, die unnatürlich wirken.

Disadvantages:

  • URL Hijacking – Der Einsatz von Redirects (302-Weiterleitung beinhalten zwar Ziel-URL aber eigentlicher Link ist von der weiterleitenden Seite) kann das Ranking deiner Website verschlechtern. Mögliche Lösung: Mit dem Webmaster der Seite Kontakt aufnehmen und den Redirect berichtigen lassen. Wenn das nicht möglich ist, kannst du den Link in der Google Search Console für ungültig erklären lassen (Google Disavow Tool).
  • Paid company directories – Ein Eintrag deiner Firma in solchen Firmenverzeichnissen kann sich auszahlen, da solche Seiten aktuell gehalten werden, eine sehr gute Autorität und ein gutes Ranking haben. Das nützt deiner Website und bringt mehr Relevanz für deine Position in den Suchergebnissen – der Nachteil sind die damit verbundenen Kosten.
  • Backlink obligation – Einige Firmenverzeichnisse bieten nur dann einen verlinkten Eintrag an, wenn im Gegenzug ein Backlink auf deiner Website zum Verzeichnis gesetzt wird. Davon ist abzuraten, da du selbst entscheiden solltest, auf welche Seiten du verlinken möchtest. Es besteht das Risiko, dass solche Seiten dein Ranking in den SERPs negativ beeinflussen und so deine Website an Sichtbarkeit verliert. Sollte das Firmenverzeichnis jedoch einen guten PageRank bei Google haben, dann kannst du durchaus einen Backlinktausch in Erwägung ziehen. Behalte aber immer das Verzeichnis im Auge, um rechtzeitig reagieren zu können, falls die Seite Probleme verursacht und selbst an Sichtbarkeit verliert bzw. unseriös wird. Lass dich nicht mitreißen!
  • Aktualität und Aktivität – Manche Verzeichnisse werden nicht auf dem neuesten Stand gehalten. Das kann oft bei kostenlosen Firmenverzeichnissen der Fall sein. Deshalb sollte man sich gleichzeitig die Aktivität auf der Plattform ansehen. Ist das Verzeichnis veraltet und hat auch noch wenig Einträge, ist es ratsam seinen Eintrag dort nicht zu hinterlassen (Mögliche Folgen: negative Beeinflussung des Rankings, Trust und Relevanz sinkt, Abmahnung durch Suchmaschinen). 

8 Tipps für Einträge in Firmenverzeichnisse!

Bevor du mit den Eintragungen deiner Firma loslegst, gebe ich dir noch ein paar Tipps, damit du gut vorbereitet bist. Überlege dir gut auf welchen Verzeichnisseiten du dein Unternehmen präsentieren willst und wie hoch dein Budget für eventuell kostenpflichtige Einträge sein soll.

Diese 8 Tipps sollen dir dabei helfen hochqualitative, relevante Firmeneinträge zu schreiben, die richtigen Firmenverzeichnisse zu finden und gute Backlinks zu generieren:

Tip #1 - Separate mail address

Most free sites require you to register to list your business. Put in advance only für die Registrierung eine neue E-Mail-Adresse an, worauf deine Bestätigungsmails und Kennwörter geschickt werden können. Du wirst wahrscheinlich auch von „befreundeten“ Unternehmen Online-Post bekommen. So wird dein eigentliches Postfach nicht „zugespamt“ und du behältst den Überblick. Bei Änderungen deiner Firmendaten hast du dann all in one place.

Tip #2 - Pay attention to consistency

Wenn möglich, trage deine Firmendaten immer im gleichen Wortlaut bzw. Zahlenformat in the company directory. Das macht dein Unternehmen seriöser und ist auch ein gutes Signal für Google Dienste z.B. Google Local. Informationen werden mit Firmenverzeichnissen abgeglichen und wenn widersprüchliche Angaben gefunden werden, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Google-Funktionen kommen. (Anzeigeprobleme der Local-Ergebnisse)

Tipp #3 – Zeit nehmen – alle sinnvollen Eintragungsmöglichkeiten nutzen

Je nach Firmenverzeichnis kannst bzw. musst du zu deinen Kontaktdaten eine kurze und/oder lange Firmenbeschreibung anführen. But remember your Firmenbezeichnungen zu individualisieren und nicht überall den gleichen Text to use. Bei einigen Verzeichnissen hast du die Möglichkeit einzelne Produkte vorzustellen und direkt zu verlinken. Wähle sorgfältig die Firmenverzeichnisse, die für dein Unternehmen die beste Relevanz haben und deine Website sichtbarer in den organischen Suchergebnissen machen.
Bereite dich so genau und gut wie möglich vor und lass dir genügend Zeit für deine Firmenbeschreibungen. Ein guter Eintrag wirft ein gutes Licht auf dein Unternehmen, so werden qualitativ hochwertige und relevante Backlinks generiert.

Tip #4 - Run blog

Mit einem eigenen Blog kannst du deine Kunden, Geschäftspartner oder Jobsuchende auf dem Laufenden halten. Biete dort immer aktuelle Themen und Informationen passend zum Unternehmen an. Dieser „Raum“ ist eine weitere Möglichkeit für relevante Backlinks, die du selbst kontrollieren kannst.

Tip #5 - Stay regional

Search company directories from your country or region that also match the content of your industry and website. Es macht keinen Sinn, wenn ein Tischlerbetrieb bei einem Lebensmittelverzeichnis eingetragen ist. Google bewertet passende und lokale Links bedeutungsvoller und stuft diese als höher und wichtiger ein. Das wiederum bringt deinem Unternehmen mehr Sichtbarkeit und Relevanz.

Nutze nicht nur relevante Firmenverzeichnisse, sondern ebenfalls Beiträge bzw. Blogbeiträge mit Verlinkungen passender Websites, Ressourcenseiten oder Presse, Magazine und Zeitungen. Das sind gute Optionen, um qualitativ hochwertige und relevante Backlinks zu setzen.

Tip #6 - Set social media backlinks

If you have a profile on Facebook, YouTube, Xing, or LinkedIn, backlink to your company website from your social media channel as well. Social media links are evaluated slightly differently by search engines, but they still play an important role.

Tipp #7 – Backlinks müssen relevant sein

Um den Link relevant zu machen, müssen der Linktext (Anchor Text) und der Inhalt der verlinkten Seite zueinander passen. Das heißt, es soll das gleiche Thema behandeln und klar ersichtlich sein, wohin der Link führt. Weiters sollte der Link ein important Keyword für deine verlinkte Seite enthalten. Eine gute Kombination ist das beschreibenden Hauptkeyword zusammen mit dem Firmennamen oder Marke.

Tipp #8 – Aktualität der Backlinks

Nachdem deine Einträge auf den verschiedenen Firmenverzeichnissen erstellt sind, vergiss nicht ab und an nachzusehen, ob sich etwas verändert hat. Make yourself a Backlinkliste mit allen gesetzten Backlinks und zugehörigen Verzeichnissen, damit du den Überblick behältst. So kannst du deine Backlinks und Verzeichnisseiten zeitweise auf den aktuellen Status überprüfen. Halte deine Einträge und Links aktuell und prüfe, ob diese noch funktionieren. No backlink should point to a page that does not exist.

Conclusion company directories

Du hast die relevantesten Firmenverzeichnisse kennengelernt, bist nun über Vor- und Nachteile informiert und hast Tipps erhalten, mit denen du deine Einträge optimierst – nun bist du bestens dafür gewappnet dein Unternehmen in den verschiedensten Firmenverzeichnissen aufscheinen zu lassen.

Should you have any questions or comments, please feel free to contact us - as Online marketing agency unterstützen wir dich und dein Unternehmen dabei die richtigen Links zu setzen und deine Website nach vorne zu bringen!

Menu
SEO - Search Engine Optimization
Knowledge
Tools